Jahresabschlussfeier 2016 mit Bericht und Bildern

Gespeichert von admin am Di, 20.12.2016 - 11:07 time

P1480663.jpg

Am 10. Dezember 2016 fand die diesjährige Jahresabschlussfeier des TSV Unterriexingen in der Turn- und Festhalle in Unterriexingen statt. Nachdem Marleen Noack (Vorstand) die Ehrenmitglieder und die zahlreich erschienenen Gäste herzlichst begrüßte, fuhr sie mit einem ausführlichen Jahresrückblick fort. Neben einem großen Dankeschön an alle Unterstützer, Helfer und Gönner des TSV, lobte sie auch die Übungsleiter der Turnabteilung, welche stetig mit vielen neuen Kursangeboten den TSV Unterriexingen attraktiv machen. Auch der diesjährige Wiederaufstieg der aktiven Fußballer in die Bezirksliga sowie Kreisliga A wurde lobend erwähnt. Nachdem Marleen Noack abschließend allen Anwesenden eine schöne Jahresabschlussfeier wünschte, übernahm Wilke Stolz das Mikrofon und begleitete gekonnt und humorvoll den restlichen Programmabend.

 

Die Auftritte des Abends liefen unter "Beschd of". Die Aktiven zeigten uns wie man in einer Aufklärungsrunde mit Phobien umgehen sollte, die Mädels der Sportplatz-Crew boten eine gelungene Tanzshow aus dem Land der "Lilliput"aner, der Lauftreff bzw. die Skigymnastik-Gruppe zeigten uns ihre "verrückten URIgen Sträuße" und die Mittwochs-Gymnastik-Gruppe lud uns zu "Mittwochs Act" ein. Alles in allem waren dies tolle und gelungene Auftritte, wo herzlich gelacht bzw. in sich gekehrt gelauscht wurde. Im Anschluss übernahmen Marleen Noack, Thomas Arnold und Ingo Noack den Part, der die Ehrungen für 15, 20, 40, 50 und 60 Jahre Vereinsmitgliedschaft vorsah.

 

Nach ausgiebigem Applaus für die geehrten Mitglieder wurde Gerhard Bader auf die Bühne gebeten, um ihn eine besondere Ehre zuteilwerden zu lassen. Für sein jahrelanges Engagement im Bereich der Turnabteilung und seinem selbstlosen Einsatz für seine Jungs im Bubenturnen und gegenüber unserem Verein, wurde ihm feierlich die Mitgliedschaft für 60 Jahre vom Verein verliehen. Sichtlich gerührt bedankte sich Gerhard Bader beim Vorstand und den anwesenden Gästen.

 

Im Anschluss fand die traditionelle Tombola statt, bei der es auch dieses Jahr wieder zahlreiche Preise zu gewinnen gab. Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an alle Sponsoren und Unterstützer der Tombola. Nachdem das offizielle Rahmenprogramm beendet war, bot sich für die Anwesenden die Gelegenheit über das vergangene Jahr zu plaudern und zu späterer Stunde, unter der musikalischen Begleitung von "Marco", ausgiebig zu feiern. 

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals bei allen beteiligten Gruppen, dem Moderator Wilke (Stolle) Stolz, den Tombola-Mädels Isa, Lisa und Sabrina, Sabine für die Organisation, dem Motorradclub für die Bewirtung und Bedienung, Marco Györi für die Technik und Musik und Bernd Müllner für die schönen Bilder und hoffen, dass Ihnen und Euch der Abend genauso gut gefallen hat wie uns.

 

Am Samstag, den 10. Dezember 2016  wurden folgende Mitglieder geehrt:

Für 15-jährige Mitgliedschaft mit der bronzenen Nadel:

Alexander Kornau
Anita Kornau
Klaus Wilke
Maria Wilke
Michael Kratzke
Florian Schaar

Für 20-jährige Mitgliedschaft mit der silbernen Nadel:

Holde Eckert
Bianca Glaser
Karin Glaser
Sonja Hellmann
Erika Höllbacher
Barbara Kratzke
Monika Müller
Helga Oestreicher
Annerose Röcker
Brigitte Rost

Für 40-jährige Mitgliedschaft mit der goldenen Nadel:

Gabriele Hoffmann

 

P1480902.jpg

 

Für 50-jährige Mitgliedschaft:

Helmut Härter
Eugen Märkle
Günter Schneck

P1480908.jpg

Für 60-jährige Mitgliedschaft:

Unser Ehrenmitglied Gerhard Bader

Wir danken allen, die dem Verein so lange die Treue gehalten haben.

Das Programm wurde gestaltet mit einem "Bescht of":


P1480567.jpg
P1480576.jpg
P1480586.jpg
P1480587.jpg
P1480605.jpg
P1480609.jpg
P1480635.jpg

P1480736.jpg
P1480774.jpg
P1480790.jpg
P1480803.jpg
P1480825.jpg
P1480834.jpg
P1480839.jpg
P1480859.jpg


P1480905.jpg

Wir danken allen beteiligten Gruppen, dem Moderator Wilke Stolle Stolz, den Tombola-Mädels Isa, Lisa und Sabrina, Sabine für die Organisation, dem Motorradclub für die Bewirtung und Bedienung, Marco Györi für die Technik und Musik und Bernd Müllner für die schönen Bilder.