SGM II mit versöhnlichem Rundenende

Gespeichert von Alex Psarras am So, 04.06.2017 - 19:50 time

 

03.06.2017

Kreisliga A3, 28. Spieltag

SGM Riexingen II – FV Kirchheim 4:4 (1:3)

 

SGM II ergattert sich im letzten Heimspiel der Saison ein 4:4 gegen den FV Kirchheim

Am Supersamstag der Mannschaften der SGM Riexingen hatte unsere „Zweite“ den FV Kirchheim zu Gast. In einem Spiel, in dem es um nichts mehr ging (die SGM war leider schon abgestiegen und FVK im Niemandsland der Tabelle) wollte die Mannschaft um Kapitän Kai Hof noch einmal allen zeigen, dass sie eigentlich in die A-Klasse gehört, was man schon nach zehn Minuten sah. Man rief alle Tugenden ab, die vorher vom Trainer gefordert wurden. Deshalb auch die verdiente Führung in Spielminute 11 durch Timo Weidmann: Er verwandelte einen fälligen Elfmeter locker links ins untere Eck. Danach wurde man aber etwas schwächer und Kirchheim bestrafte diese Nachlässigkeiten. Zur Halbzeit stand es dann plötzlich 1:3 für den FVK: durch einen Elfmeter musste man das 1:1 einstecken und in der folgenden Schwächephase folgten die Treffer zum 1:2 und zum 1:3. Just darauf pfiff der Schiedsrichter zur für die SGM dringend benötigten Halbzeitpause.

Nach der Halbzeit machte man wieder Druck und konnte den verdienten Anschlusstreffer erzielen. Das Tor erzielte Gabriele De Giuseppe. In der 70. Minute bescherte Kai Hof per direktem Freistoß das 3:3 Unentschieden. Drei Minuten später musste man aber wieder einen Gegentreffer hinnehmen. Die SGM wollte die Saison jedoch mit einem positiven Erlebnis beenden und das war auf dem Platz zu spüren, jeder rappelte sich nochmal auf. Dann fasste sich Mike Renier ein Herz und versuchte es einfach mal aus ca. 40 Metern, sein Schuss landete genau im „Knick“. Im Anschluss passierte nichts mehr und der Schiedsrichter beendete die Partie bzw. die Saison.

Die SGM bedankt sich bei allen Fans für die überragende Unterstützung über die ganze Saison hinweg. Ebenfalls wollen wir sagen: wir kommen wieder!

Es spielten: Marcel Mutz, Dome Reiter, Kai Hof, Mario Herrmann, Ferdi Pflugfelder, Steffen Mayr, Manuel Mattes, Luis Buchenroth, Gabriele De Giuseppe, Timo Müller, Timo Weidmann, Sascha Hermann, Marco Schöfer, Mike Renier, Kai Mössinger

 

Schiedsrichter: Thomas Schlotter

Zuschauer: ca.100

SH