E-Junioren – Erneute Heimpleite

Gespeichert von Mathias Follak am Sa, 20.05.2017 - 22:14 time

DSC_0087a.jpg

Unser letztes Punktspiel dieser Meisterschaftsrunde am 20.5.2017 hatten wir wieder einmal zu Hause. Bei schönem Frühlingswetter standen wir den Jungs von Korntal I gegenüber. Eigentlich ging das Match so richtig gut los für uns. Wir starteten gleich mit starkem Ehrgeiz in die Zweikämpfe.


So kam in der 2. Spielminute ein wunderbarer Pass von Lucas auf Bünyamin, der das Leder am Korntaler Keeper vorbei ins Netz schieben konnte. Die Freude war groß und wir witterten schon die Siegerluft. Doch verschwand diese relativ schnell wieder als die Gäste in Minute 6 den Ausgleichtreffer erzielen konnten. Wir steckten aber noch nicht gleich auf. Es folgte eine Spielphase in der es immer wieder hin und her ging, mit Chancen auf beiden Seiten. Ab Minute 16 war damit jedoch Schluss. Wir fingen das 1:2 und von nun an schien von dieser Luft nichts mehr da zu sein. Bis zur Pause fingen wir noch weitere zwei Tore. Die Ansprache in der Kabine hatte auch keinerlei Wirkung bei den Jungs gezeigt.

Die Laufbereitschaft, die Gier auf den Ball und die Übersicht ging zunehmend verloren. Gleich zu Beginn der zweiten Hälfte fingen wir das 1:5 und dann ging es so weiter. Am Ende gingen wir wieder einmal Zweistellig vom Platz. Mit dem 1:11 beendeten wir unser letztes Punktspiel dieser Saison.

Einige der Jungs zeigten guten Einsatz und kämpften so gut sie konnten, andere blieben jedoch leider hinter ihrer Leistungsfähigkeit zurück. An unserem Tabellenplatz in der Kreisstaffel 10 ändert dieses traurige Resultat jedoch nichts. Wir bleiben auf dem 6. Platz, da die Verfolger uns nicht mehr einholen können.

Jetzt heißt es Kopf hoch und nach vorne schauen.

Es spielten: Lucas St., Tobias, Mario, Mika, Lukas Sp., Jona, Bünyamin, Justin und Mats.

MF

DSC_0100a.jpg
DSC_0099a.jpg
DSC_0098a.jpg