SGM I kommt in Metterzimmern unter die Räder

Gespeichert von Alex Psarras am Mo, 04.12.2017 - 18:48 time

 

03.12.2017

Bezirksliga, 16. Spieltag

NK Croatia Bietigheim – SGM Riexingen I 9:1 (3:1)

 

Am verschneiten Sonntagmittag musste die SGM Riexingen beim letzten Auswärtsspiel in diesem Jahr bei der NK Croatia Bietigheim antreten. Schnell wurde klar, in welche Richtung das Spiel laufen würde. Bereits nach 7 Minuten konnten die Kroaten zum 1:0 in Person von Zvonimir Zivic einnetzen. Zwei Minuten später war es Can Kaya, der auf 2:0 erhöhte. Erneut Kaya konnte eine halbe Stunde später auf 3:0 erhöhen, während der SGM vor der Pause lediglich der Anschlusstreffer durch Manuel Mattes vergönnt war.

Nach der Pause folgte schnell der nächste Schock, als Z. Zivic gleich nach Wiederanpfiff auf 4:1 erhöhte. Keine Minute später war es dann Deniz Cello, der die geschockte Riexinger Mannschaft wieder bestrafte und in der 57. Spielminute war es Ermal Gashi vorbehalten, das Ergebnis auf 6:1 hochzuschrauben. Z. Zivic belohnte in Spielminute 65 seinen guten Auftritt mit seinem dritten Treffer am heutigen Tag. Zehn Minuten vor Schluss erzielte Kaya ebenfalls seinen dritten Treffer. Den Schlusspunkt setzte Z. Zivic mit seinem Treffer zum 9:1 in der 84. Minute.  Danach passierte nichts mehr und der Unparteiische Feyerabend beendete die Begegnung.

Jetzt gilt es, den Mund abzuwischen und im letzten Spiel nächste Woche gegen den FSV 08 Bissingen II positiv in die Winterpause gehen. Die SGM bedankt bei allen mitgereisten Fans!

Es spielten: Maurice Müllner, Felix Hess, Christian Mayer, Tobias Mäule, Kevin Streicher, Marco Conte, Manuel Mattes, Bastian Schaar, Marco Kolder, Yannick Wohlfahrt, Benjamin Langshans, Devrim Namdar, Ferdinand Pflugfelder, Sven Hermann, Nils Gutscher

 

Zuschauer: 100

Schiedsrichter: Marc Feyerabend

sh